Unterwegs mit Wenker

Wenker stattet Ozeanriesen mit Schiffspaneelen aus.


08.08.2018

©MVW_Global

Ahaus/Wismar (WE). Die Firma Wenker GmbH Co.& KG aus Ahaus hat allen Grund sich zu freuen –
neue Schiffe werden gebaut. Wenker hat 2018 mit MV WERFTEN einen neuen Kunden zu verzeichnen. Am Mittwoch traf sich das Management zur Unterzeichnung der Verträge in Ahaus. MV WERFTEN gehört zur Unternehmensgruppe Genting Hong Kong und fertigt in Mecklenburg-Vorpommern an drei Standorten. Seit 2008 ist die Ahauser Firma im Bereich Schiffspaneele tätig und hat bislang 17 Schiffe mit ca. 23.000 Stück Außen- und Innenkabinen ausgestattet. Nun kommen neue Schiffe hinzu. Darunter: die größten Schiffe, welche je in Deutschland gebaut wurden.
Der Kreuzfahrtmarkt boomt: Inzwischen reisen dreimal so viele Menschen mit dem Schiff wie noch vor zehn Jahren. Erstmals konnten 2017 mehr als zwei Millionen Deutsche in See stechen. Doch wer tummelt sich dort auf den Weltmeeren? Neben den Fracht- und Containerschiffen nehmen die Passagierschiffe einen großen Raum ein.

Das größte Schiff, welches je in Deutschland gebaut wurde
342 Meter Länge, 46 Meter Breite, 20 Decks – dies sind die Maße des Ozeanriesens. Eigens für
den boomenden asiatischen Kreuzfahrtmarkt konzipiert, finden über 5.000 Passagiere an Bord der
hochwertigen Global-Class-Schiffe in 2.503 Kabinen Platz.

Von Ahaus aus in die Welt
Alle Wand- und Deckenmodule für die Außen- und Innenkabinen werden in Ahaus gefertigt.
Die Module sind von den Abmaßen her so konstruiert, dass ein problemloser Transport auf der Straße,
von der Produktionsstätte in Ahaus nach Wismar leicht möglich ist.
Woraus besteht so ein Schiffsmodul? Die Seefahrt hat besondere Ansprüche. Sie braucht Crew- und
Passagierkabinen aus extrem hochwertigem und gleichzeitig leichtem Material, um Gewicht und damit Transportkosten zu sparen. 2017 wurden die Schiffspaneele weiterentwickelt und brandschutztechnisch
zertifiziert. Bis 2021 werden also weitere 5.000 Kabinen für MV WERFTEN von Wenker gefertigt.

Das erste Flaggschiff der Global Class von MV WERFTEN wird 2020 in See stechen. Die Freude bei Wenker
über den „Riesen“ ist groß – Leinen los, Schiff ahoi!